Bern (BE)



Sprachnavigation

Bern Zentrum Paul Klee - Sinnesrausch – Wandern in Bern Über grüne Hügel in die Welt der Sinne

Vom Berner Stadtrand führt diese Wanderung durch eine idyllische Hügellandschaft zum ehemaligen Kurbad auf dem Rüttihubel. Am Ziel dreht sich alles um Klänge, Düfte und andere Sinneswahrnehmungen: Das «Sensorium» vermittelt Jung und Alt stimmungsvolle Erlebnisse.

Die Höhepunkte

  • Zentrum Paul Klee: Das Museum mit den markanten wellenförmigen Dächern wurde vom renommierten Architekten Renzo Piano entworfen. Der Gebäudekomplex umfasst auch das Kindermuseum Creaviva.
  • Rüttihubelbad: Das Mineralwasser aus der hauseigenen Quelle wurde früher zu Heilzwecken genutzt. Der Badebetrieb ist zwar längst eingestellt, im Restaurant wird das hochwertige Wasser aber nach wie vor ausgeschenkt. Draussen erinnert eine grosse Kneippanlage an die Kurvergangenheit.
  • Sensorium: Hier darf man nach Herzenslust schauen, hören, riechen und tasten. Eine Vielzahl von Erlebnisstationen lädt zum Beobachten und Erkunden der eigenen Wahrnehmung ein – die Ausstellung spricht buchstäblich alle Sinne an.

Wanderung «Sinnesrausch» (PDF)

Wanderung «Sinnesrausch» (GPX) 

Schweizer ÖV-Fahrplan