St-Cierges (VD)



Sprachnavigation

St-Cierges - Räuberwald – Wandern in Waadt Das Schlupfnest der Wegelagerer

Robin Hood im Waadtland: Vor Jahrhunderten trieben Wegelagerer auf dem Hügelzug des Jorat ihr Unwesen. Getrieben von Armut und Hunger, raubten sie reiche Reisende aus. Auf ihren Spuren führt eine Entdeckungstour durch 
den Bois des Brigands.

Die Höhepunkte

  • Bois des Brigands: Der bewaldete Hügel diente einst Strassenräubern als Schlupfnest. Heute geniessen Ausflügler die grossartige Rundsicht bis zum Jura.
  • L’Auberge: Die «Herberge» ist kein komfortables Hotel, sondern eine Holzhütte am Waldrand, wie sie Robin Hood als Unterschlupf gedient haben könnte.
  • Aussichtsturm: Der 16 Meter hohe, aus Holz errichtete Donjon-Turm bietet eine fantastische Sicht auf die nähere Umgebung und die Alpenkette.
  • Jardin des P’tits Brigands: Den botanischen Garten mitten im Wald hat eine Schulklasse aus der Region eingerichtet.
  • Goupil et Fripouille: Auf dem Rundweg tauchen Kinder auf spielerische Weise in die Welt der mittelalterlichen Wegelagerer ein.

Wanderung «Räuberwald» (PDF)

Wanderung «Räuberwald» (GPX) 

Schweizer ÖV-Fahrplan