Stans (NW)

Sprachnavigation

Stans – Wandern in Nidwalden Bergerlebnis für Ausdauernde

Obwohl eine Seilbahn auf das Stanserhorn fährt, lohnt sich der Aufstieg zu Fuss: Die Route von Stans über Luegeren ist nur mässig steil, verläuft zu einem grossen Teil im Wald, bietet aber immer wieder grossartige Ausblicke auf See und Berge.

Die Höhepunkte

  • Bergerlebnis: Es ist ein langer, aber nicht übermässig steiler Aufstieg, der durch den schattigen Nordhang auf den Stanserhorn-Gipfel führt. Ganz ohne Schweisstropfen kommt man zwar nicht hoch, doch dafür gibt es immer wieder wunderschöne Tiefblicke auf den Vierwaldstättersee.
  • Gipfelglück: Wer ausdauernd ist und bei der Bergstation ankommt, geniesst nicht nur ein grossartiges Panorama, sondern auch das köstliche Gefühl, eine tolle Leistung geschafft zu haben.
  • Freilicht-Talfahrt: Krönender Abschluss ist die Rückkehr nach Stans mit der Cabrio-Luftseilbahn. Das Obergeschoss der Kabinen ist als Aussichtsplattform eingerichtet. Während einem der Fahrtwind durch das Haar streicht, geniesst man freie Sicht auf die umliegenden Berge.

Wanderung «Stans»

Schweizer ÖV-Fahrplan

Am Ende des Besuchs will Julia jedem ihrer Freunde ein Gläschen Honig schenken. Darum schwärmt sie seit Wochen und bei fast jedem Wetter mit ihren Bienenkolleginnen aus, um Nektar zu sammeln. Wenn sie sich abends todmüde im Bienenstock hinlegt, hat sie über 1000 Blüten angeflogen. Bevor Julia einschläft, feilt sie an der Wanderroute, über die sie ihre Freunde führen will, und hofft auf schönes Wetter, damit sie mit der Cabrio-Bahn fahren können, ohne nass zu werden.

Broschüre Wandererlebnisse

Bestellen Sie die Broschüre 2019 mit neuen Wanderideen für Familien.

Jetzt bestellen