Versoix (VD)

Sprachnavigation

Versoix (VD) Verwunschene Paradieswälder

Auf seinem kurzen Weg von Frankreich in den Genfersee durchzieht das Flüsschen Versoix paradiesisch schöne Auenwälder. Zuweilen ganz nah, dann wieder in gebührender Distanz folgt man dem Wasserlauf auf dem Uferweg von Chavannes-de-Bogis bis zur Mündung beim Städtchen Versoix.

Die Höhepunkte

  • Versoix: Trotz seiner bescheidenen Länge von bloss 27 Kilometern führt das Flüsschen selbst im Hochsommer oft reichlich Wasser. Wie ein Bergbach schiesst es dann mit überschäumender Kraft und eindrücklicher Geschwindigkeit zwischen den Bäumen des Auenwalds dahin.
  • Naturschutzgebiet Combes Chapuis: Prachtvolle Eichenwälder, Wiesen und Sümpfe entlang des Flüsschens formen eine verwunschene Paradieslandschaft. Darin geben sich Tiere wie Springfrosch, Pirol, Reh und Wildschwein ein Stelldichein. Verschiedene Pfade durchziehen das Schutzgebiet. Manche davon führen direkt dem Wasser entlang.

Wanderung «Versoix»

Schweizer ÖV-Fahrplan

Broschüre Wandererlebnisse

Bestellen Sie die Broschüre 2018 mit allen 10 Wandererlebnissen für Familien.

Jetzt bestellen