Vnà (GR)

Winterwanderung von Vnà nach Zuort Winterwandern im Kanton Graubünden

Das abgeschiedene Val Sinestra ist im Winter eine Oase fern von jeglichem Pistenrummel und Verkehrslärm. Auf dem Winterwanderweg von Vnà zum Weiler Zuort durchquert man verschneite Alpweiden und einsame Bergwälder.

Val Sinestra (Bild: Andrea Badrutt, Chur)
Sonnenstrahlen und glitzernder Schnee sorgen im winterlichen Val Sinestra für zauberhafte Stimmungen.
Eyecatcher Titel Schneehase Wanderung Eyecatcher Text

Höhepunkte der Wanderung Vier empfohlene Wanderhalte

Vnà

Ausgangspunkt der Winterwanderung ist das Dörfchen Vnà, das knapp 70 Einwohner zählt. Es liegt auf einer Sonnenterrasse hoch über dem Tal des Inn.

Val Sinestra

Im Val Sinestra, einem Seitental des Inn, gibt es weder Skilifte noch Pistenbeizen. Die Gegend ist ganz den Liebhabern unberührter Winterlandschaft vorbehalten. Taleinwärts blickt man zu den verschneiten Flanken von Stammerspitze und Muttler.

Zuort

Das schmucke Chalet wurde vor über 100 Jahren als Ferienhaus des holländischen Dirigenten Willem Mengelberg errichtet. Heute dient es als Hotel. Mit einer Kapelle und weiteren Gebäuden bildet es einen kleinen Weiler.

Mundaditsch

Auf gleicher Strecke wie beim Hinweg geht es zurück nach Vnà. Jetzt geniesst man eine grossartige Aussicht zum unteren Inntal, ins gegenüberliegende Seitental Val d’Uina und zu den umliegenden Gipfeln.

Wanderkarte Von Vnà nach Zuort

Die Wegbeschreibung als PDF Datei zum Ausdrucken und Mitnehmen oder als GPX Datei zum Integrieren in Ihre elektronische Wander-Applikation.


(2)

  • Wanderung als PDF Datei

    Wanderung kompakt auf einer A4-Seite zusammengefasst und zum Ausdrucken bereit.

  • Wanderung als GPX Datei

    Wanderung zum Integrieren in Ihre elektronische Wander-Applikation oder GPS-Tracker.

Wanderroute In knapp 4 Stunden von Vnà nach Zuort und zurück nach Vnà

Marschzeiten

Orte Marschzeit
Vnà Start
Zuort 1 h 50 min
Vnà 3 h 35 min
Der Ausgangspunkt sowie der Endpunkt der Wanderung ist bequem und umweltschonend mit dem PostautoTarget not accessible erreichbar.

Höhenprofil Auf dieser Wanderung geht es 310 m aufwärts und 310 m abwärts.

Höhenprofil der Winterwanderung von Vnà nach Zuort

Charakter der Wanderung Schneehase-Wanderung

Schneehasen-Touren eignen sich für Kinder, die gerne auch im Winter zu Fuss unterwegs sind, um auf einer Winterwanderung oder auf einer Schneeschuhtour verschneite Natur zu erleben.

Mehr zum Thema Wandern mit Kindern und was man beachten sollte, finden Sie unter «Wandern mit Kindern». Um mehr über die verschiedenen Charakter der Wanderungen zu erfahren, besuchen Sie die Seite «Wandercharakter».

«Schneehase Sophie»

«Die Stille im Val Sinestra beeindruckt mich: Ausser dem Knirschen des Schnees unter meinen Füssen höre ich dort kaum ein Geräusch, wenn ich durch den Winterwald nach Zuort wandere.»

Schneehase Sophie im Val Sinestra